Karriere im Institut für digitale Gesundheitsdaten

Ergreifen Sie die Chance, einen Beitrag zur Gesundheitsversorgung der Menschen in Rheinland-Pfalz zu leisten und informieren Sie sich über Ihre Karrierechancen im IDG. Mit unseren Aufgabenbereichen tragen wir entscheidend dazu bei, Ärztinnen und Ärzte, Forschung und Wissenschaft sowie Entscheidungsträger im Gesundheitswesen zu unterstützen. Mit einem jungen, kollegialen und kooperativen Arbeitsumfeld sowie guten Entwicklungsmöglichkeiten ist das IDG der perfekte Arbeitgeber für alle, die mit Leidenschaft etwas im Gesundheitswesen bewirken wollen.

Unsere Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur des Instituts für digitale Gesundheitsdaten ist durch eine moderne und zukunftsorientierte Arbeitsatmosphäre geprägt. Ein Schlüsselfaktor ist unsere flache Hierarchie, die es jedem ermöglicht, unabhängig von der Position, Ideen und Vorschläge einzubringen. Unser offener Austausch schafft Vertrauen und fördert die Kreativität und Innovationskraft im gesamten Team.

Für unseren Erfolg spielt die interdisziplinäre Zusammenarbeit eine entscheidende Rolle. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Fachrichtungen, wie Medizin, Data Science, Softwareentwicklung, Bioinformatik oder Epidemiologie, arbeiten eng zusammen, um den Nutzen von digitalen Gesundheitsdaten weiter zu entfalten. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es, maßgeschneiderte Lösungen für komplexe Herausforderungen zu erarbeiten.

Ein weiterer Aspekt der Unternehmenskultur ist das große Entwicklungspotenzial, das den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geboten wird. Das IDG legt großen Wert auf kontinuierliche Weiterbildung und unterstützt Mitarbeitende dabei, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu erweitern. Es werden regelmäßig Fortbildungen, Schulungen und Workshops angeboten, um sicherzustellen, dass der persönlichen Weiterentwicklung genug Raum geboten wird.

Das IDG ist stolz auf sein Team. Die Mitarbeitenden bringen frische Ideen ein und sind hoch motiviert, die Gesundheitsversorgung voranzutreiben. Es herrscht eine positive Aufbruchsstimmung, die zu einem inspirierenden Arbeitsumfeld beiträgt. Dies spiegelt sich auch in der flexiblen Arbeitsgestaltung wider. Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten werden angeboten, um eine gute Work-Life-Balance zu ermöglichen und die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu berücksichtigen.

Unsere Stellenausschreibungen

Aktuell haben wir leider keine offenen Stellen zu besetzen. 

Wie kann ich mich bewerben?

Sie können sich per E-Mail oder auch per Post bewerben. Wir empfehlen aber grundsätzlich, uns die Unterlagen per Mail zukommen zu lassen.

Sowie Ihre Bewerbung per Mail bei uns eingegangen ist, erhalten Sie automatisch per E-Mail eine Eingangsbestätigung. Sollten Sie sich per Post bewerben, erhalten Sie die Eingangsbestätigung innerhalb von 2 Werktagen nach Bewerbungseingang.

Der Auswahlprozess

Im nächsten Schritt findet eine Vorauswahl statt. Unsere Personalabteilung und die Führungskräfte der Fachabteilungen gleichen Ihre Qualifikationen mit dem Anforderungsprofil der zu besetzenden Stelle ab. Je nach Stelle oder Resonanz kann das einige Zeit in Anspruch nehmen. Innerhalb von 2-3 Wochen nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie per E-Mail eine Rückmeldung von uns.

Haben uns Ihre Unterlagen überzeugt, möchten wir Sie gerne persönlich kennen lernen. Wir laden Sie daher zu einem Gespräch ein, bei dem Sie direkt mit der Führungskraft über die Position und dem Institut für digitale Gesundheitsdaten als Arbeitgeber sprechen und gegenseitige Erwartungen abklären können. Je nach zu besetzender Position sollten Sie für das Gespräch ca. 60 bis 90 Minuten einplanen.

Spätestens eine Woche nach dem Vorstellungsgespräch melden wir uns wieder bei Ihnen. Haben Sie uns im persönlichen Gespräch überzeugt, laden wir Sie zu einem zweiten Termin – der Hospitation – ein.

Die Hospitation vermittelt Ihnen einen Eindruck von den Menschen und der Kultur des Unternehmens. Dazu sollten Sie ca. 3 bis 4 Stunden Zeit einplanen, die Sie dann mit Ihren potentiellen Kolleginnen und Kollegen an deren Arbeitsplätzen verbringen. In Abhängigkeit von der zu besetzenden Position übertragen wir Ihnen auch die ein oder andere Übungsaufgabe. Den Abschluss der Hospitation bildet ein Gespräch mit der Führungskraft der Fachabteilung.

Innerhalb von 1 bis 2 Wochen nach einer erfolgreich absolvierten Hospitation machen wir Ihnen ggf. ein konkretes Angebot und besprechen die nächsten Schritte für Ihren Einstieg im Institut für digitale Gesundheitsdaten.

Wo findet das Bewerbungsgespräch statt?

Alle unsere Bewerbungsgespräche finden in den Räumlichkeiten des Instituts für digitale Gesundheitsdaten in der Großen Bleiche 46 in 55116 Mainz statt.

Bitte melden Sie sich am Empfang an. 

Parkmöglichkeiten

Rund um das Krebsregister Rheinland-Pfalz finden Sie mehrere Parkmöglichkeiten.

Offene Parkplätze: Diese befinden sich direkt vor unserem Gebäude. Bitte beachten Sie die Parkuhren.

Parkhäuser: In unmittelbarer Nähe stehen Ihnen die Parkhäuser „Bleiche“, „Rheinufer“, „Römerpassage“ und "Kaufhof" zur Verfügung.

Kann ich mich initiativ bewerben?

Interessieren Sie sich für einen Einstieg beim Institut für digitale Gesundheitsdaten, haben aber keine passende Stellenausschreibung gefunden?

Sie können sich jederzeit auch initiativ bewerben. Am besten schicken Sie Ihre Initiativbewerbung per E-Mail an bewerbung@idg-rlp.de Teilen Sie uns in Ihrem Anschreiben bitte mit, welche Bereiche und Tätigkeiten Sie interessieren. Mit Ihrem Einverständnis speichern wir Ihre Bewerbungsunterlagen. Sobald eine passende Position vakant ist, melden wir uns wieder bei Ihnen.

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, unter bewerbung@idg-rlp.de der Verarbeitung der Daten zu widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligungserklärung zu widerrufen. Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzrichtlinie für 6 Monate gespeichert und im Anschluss gelöscht.

Informationen zum Datenschutz

Gerne unterstützen wir Sie auch persönlich - Ihre Ansprechpartnerin

Neele Brambach

Tel.: 06131 - 97175 - 176
bewerbung@idg-rlp.de